Startseite » Auto Kaffeemaschine Test: Die 5 Besten im Vergleich 2022

Auto Kaffeemaschine Test: Die 5 Besten im Vergleich 2022

Menschen, die mehrere Kaffees am Tag genießen möchten, aber berufsbedingt ständig mit dem Auto unterwegs sind, haben häufig einen Konflikt. Der Kaffee an Raststätten ist zu teuer, der Geschmack überzeugt nicht oder das Anhalten dauert generell zu lange.

Doch mit einer Auto Kaffeemaschine, auch Kaffeemaschine mit 12 Volt genannt, gibt es eine praktische Alternative. Direkt im Auto kann hiermit Kaffee oder Espresso zubereitet werden.

Wenn mehrere Personen im Auto mitfahren, gibt es die Möglichkeit, eine Kaffeemaschine fürs Auto zu wählen, welche mit einer großen Kanne – bis zu einem halben Liter, ausgestattet ist.

Das Wichtigste zusammengefasst

  • Eine Kaffeemaschine mit 12 Volt wird einfach über den Zigarettenanzünder betrieben. Sobald die Zündung des Autos an ist, kann der Stecker der Kaffeemaschine in den Zigarettenanzünder eingesteckt werden. Quasi wie mit einer Steckdose wird das Gerät dann betrieben.
  • Kaffeemaschinen mit 12V arbeiten etwas langsamer als herkömmliche Kaffeemaschinen. Dies liegt daran, dass sie mit viel weniger Watt betrieben werden. Das Gerät soll ja schließlich nicht die Autobatterie leer saugen. Daher dauert das Aufbrühen, je nach Füllmenge des Wassertanks, etwas länger. Achtung: Die Batterie eines stehenden Autos leert sich viel schneller, als wenn der Motor läuft.
  • Sicherheit im Straßenverkehr geht vor. Deshalb sollte die Kaffeemaschine für den Zigarettenanzünder während der Fahrt lieber nicht genutzt werden. Laut Straßenverkehrsordnung ist alles verboten, was den Fahrer ablenken kann. Besser ist es, wenn der Beifahrer den Kaffee während der Fahrt kocht, oder Einzelfahrer für die Zubereitung kurz rechts ran fahren.

Die 5 besten Auto Kaffeemaschinen

1. Dometic PerfectCoffee MC01


Die DOMETIC PerfectCoffee MC 01 Kaffeemaschine ist die ideale Lösung bei engen Raumverhältnissen oder für Einzelreisende: Pro Kochvorgang erhalten Sie eine perfekte Tasse Kaffee. Sie füllen einfach gemahlenen Kaffee in den Dauerfilter, gießen Wasser darüber und müssen dann nur noch die Maschine in den Zigarettenanzünder einstecken. Nach zehn Minuten genießen Sie die perfekte Tasse Kaffee. Die Kaffeemaschine wird mit einem Befestigungskit geliefert und eignet sich somit ideal für die Montage auf Arbeitsflächen in Autos, Lkw, Wohnmobilen und Boote, damit Sie auch unterwegs Ihren Kaffee genießen können.

Vorteile

  • vergleichsweise kurze Brühzeit trotz 12V
  • eine Halterung für das Auto wird mitgeliefert
  • kompaktes Design
  • hochwertige Verarbeitung
  • integrierte Warmhalteplattee

Nachteile

  • bei 5 Tassen Kaffee kann die Brühzeit schonmal 40 Minuten betragen

2. Dometic PerfectCoffee MC45


Die DOMETIC PerfectCoffee MC 45 Kaffeemaschine ist ideal für den mobilen Gebrauch ausgelegt und verfügt über eine integrierte Transportvorrichtung, mit der die Glaskanne fixiert wird. Die Maschine selbst lässt sich mit dem Befestigungskit auf eine Arbeitsfläche montieren. Sie besitzt einen automatischen Abschaltmechanismus, um Überhitzung zu vermeiden. Die Kaffeemaschine verwendet einen leicht zugänglichen Schwenkfilter und brüht bis zu fünf Tassen köstlich duftenden Kaffees in nur einem Vorgang.

Vorteile

  • integrierte Transportsicherung
  • standsicher
  • praktischer Schwenkfilter
  • kompaktes Design

Nachteile

  • das Kabel ist etwas kurz

3. Makita DCM501Z


Die Makita DCM501Z ist eine Akku-Kaffeemaschine, die sowohl für Filterkaffee als auch für handelsübliche Kaffeepads geeignet ist. Mit ihr lassen sich bis zu vier Tassen Kaffee (160 ml) in nur 5 Minuten zubereiten. Der Wasserbehälter fasst 240 ml und der Tragegriff erleichtert den Transport. Die max. Tassenhöhe beträgt 90 mm und je nach eingesetztem Akku wiegt die Maschine 1,9 bis 2,2 kg.

Vorteile

  • wird mit einem Makita-Akku betrieben
  • für Filterkaffee und Kaffeepads geeignet
  • einfache Bedienung
  • klein und kompakt

Nachteile

  • der Akku und das zugehörige Ladegerät ist im Lieferumfang nicht enhalten

4. Conqueco Espressomaschine


Die Conqueco Espressomaschine ist eine vollautomatische Kaffeemaschine mit wiederaufladbarer Batterie. Sie verfügt über ein Ein-Knopf-Design und benötigt keine Notwendigkeit, manuell Druck auszuüben oder die Hände frei zu haben. Die wiederaufladbare tragbare Kaffeemaschine ist Ihre beste Wahl, um zu Hause, im Büro und unterwegs bis zu 40 ml echten Espresso zu genießen. Um den Batteriestand zu überprüfen, drücken Sie den Knopf einmal und lassen Sie ihn los. Um kaltes Wasser zu verwenden, drücken Sie die Taste 2 Sekunden lang, um mit dem Aufheizen zu beginnen, und genießen Sie den Kaffee nach etwa 8 bis 12 Minuten. Um heißes Wasser (bis 80℃) zu verwenden, drücken Sie die Taste 5 Sekunden lang, um den Espresso aufzubrühen und zu pumpen.

Vorteile

  • einfache Bedienung
  • passt in jede Tasche
  • dient gleichzeitig als Thermosflasche

Nachteile

  • Zubereitung kann zwischen 6-8 Minuten dauern

5. Handcoffee Auto 21000


Mit dem Handcoffee Auto können Sie den Kaffee so trinken, wie Sie ihn mögen. Im Auto oder am Lenkrad Ihres Wohnmobils können Sie nun auf der Straße oder auf der Autobahn aufhalten und den perfekten Kaffee genießen wie mit Ihrer hausgemachten Kaffeemaschine genießen. Die Kaffeemaschine passt in den Getränkehalter und wird in die 12-Volt-Buchse des Fahrzeugs gesteckt.

Vorteile

  • super Alternative zu einer French Press
  • kurze Brühzeit (4 Minuten)
  • bedienerfreundlich

Nachteile

  • etwas teuer

Arten von Kaffeemaschinen fürs Auto

Grundsätzlich können zwei Arten von Kaffeemaschinen fürs Auto unterschieden werden:

Bei den Filtermaschinen kann ebenfalls unterschieden werden: ob Einzelfilter oder Dauerfilter. Bei den Einzelfiltern musst du bedenken, dass du neben dem Kaffeepulver, auch immer ausreichend Filter im Auto haben musst. Ein Dauerfilter bietet den Vorteil, dass dieser nach jedem Brühvorgang gereinigt und erneut genutzt werden kann.

Dauerfilter sind meist aus Metall oder Kunststoff gefertigt und können somit einfach mit Wasser und mildem Spülmittel gereinigt werden.

Vorteile von Auto Kaffeemaschinen

Die Vorteile von Auto Kaffeemaschinen liegen klar auf der Hand: Im Auto kannst du deinen Lieblingskaffee genauso zubereiten wie zu Hause in der Küche.

Viele Geräte haben sogar weitere Ausstattungsmerkmale wie integrierte Tassen oder Dosierlöffel. Ein Dauerfilter spart sowohl Müll als auch das Geld für neue Filterbeutel.

Unser Rat

Wer auch unterwegs im Auto nicht auf den Kaffeegenuss verzichten möchte, ist mit einer Kaffee- oder Espressomaschine fürs Auto gut bedient. Auch für Fahrer, die nur alleine unterwegs sind, eignen sich kleine Kaffeemaschinen für das Auto.

Ratgeber: Was muss ich beim Kauf von Auto Kaffeemaschinen beachten?

Material

Das Material der Maschine selbst ist bei den meisten Modellen Kunststoff oder Edelstahl. Kunststoff gilt als besonders leicht. Edelstahl ist sehr robust.

Auch die Kaffeekanne kann aus unterschiedlichen Materialien hergestellt sein. Neben klassischen Glaskannen gibt es auch welche aus Kunststoff oder Keramik und Porzellan. Egal für welches Material sich der Käufer entscheidet, reinigen kann man die Materialien alle gut und schnell. Die Geräte lassen sich auch einfach zerlegen, sodass Einzelteile sauber gemacht werden können.

Preis

Mit Blick auf den Preis muss kein großes Vermögen investiert werden. Für rund 40 Euro gibt es gute 12 Volt Kaffeemaschinen. Besonders günstige Varianten gibt es sogar schon ab ca. 20 Euro.

Natürlich ist hier, wie bei vielen anderen Kaffeemaschinen auch, die Preisspanne nach oben relativ offen. Mit einem kleinen 12 Volt Kaffeevollautomat kommen Kosten von ca. 250 Euro auf.

Funktionen und Ausstattung

Du möchtest dir deinen Kaffee im Auto zubereiten und den ganzen Tag von der Kanne etwas entnehmen. In diesem Fall ist eine Warmhaltefunktion sinnvoll. Durch die heiße Platte bleibt der Kaffee in der Kanne stets schön warm.

Bei der Ausstattung des Geräts sollte auch Augenmerk auf das Gewicht und die Länge des Kabels gelegt werden. Je nachdem, wo sich der Zigarettenanzünder im Auto befindet und die Kaffeemaschine aufgestellt werden soll, muss das Kabel eine gewisse Länge aufweisen. Manche Kaffeemaschinen sind mit einem bis zu 2 Meter langen Kabel ausgestattet. Es gibt aber auch Geräte mit lediglich 0,8 Metern Länge.

Das Gewicht der Maschine kann ebenfalls stark variieren. Besonders leichte Geräte bringen gerade einmal 400 Gramm auf die Waage. Andere wiegen stattliche 1,5 kg. Möchtest du die Maschine über transportieren, weil du sie in unterschiedlichen Autos (z. B. Leihwagen) nutzt, ist ein leichteres Gerät natürlich die bessere Wahl.

Wasserbehälter

Klassische Auto Kaffeemaschinen verfügen über einen relativ kleinen Wasserbehälter. Lediglich ca. 150 ml passen in die kleinen Geräte. Soll es eine Maschine werden, die unterwegs für viele Mitfahrer Kaffee produzieren soll, gibt es auch Kaffeemaschinen mit größerem Volumen bis zu rund 600 ml. Diese Geräte bringen auch ein höheres Gewicht mit sich.

Zubereitungsdauer

Muss es immer besonders schnell gehen, musst du auf eine schnelle Zubereitungszeit achten. Die schnellsten Geräte produzieren 30 ml Kaffee in einer Minute. Der Durchschnitt liegt bei etwa 20 bis 25 ml pro Minute.

Barista Julius

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.