Startseite » Design French Press Test: Die 4 stilvollsten Kaffeebereiter

Design French Press Test: Die 4 stilvollsten Kaffeebereiter

Ist dir eine optisch ansprechende Design French Press genauso wichtig wie uns? Ob als Geschenk oder Deko in der eigenen Küche: Stilvolle French Press Modelle sind ein echter Hingucker.

Wenn du über den Kauf einer Design French Press nachdenkst, bleib dran und erfahre mehr über die verschiedenen Modelle.

Das Wichtigste zusammengefasst

  • Eine  French Press ist ein Kaffeebereiter, der Kaffee mit Hilfe von heißem Wasser und einem Siebeinsatz in kurzer Zeit zubereiten kann. Dabei kommt das Kaffeemehl die gesamte Brühzeit mit dem heißen Wasser in Berührung, wodurch der Kaffee ganz besonders aromatisch wird.
  • Die French Press einige Vorteile gegenüber anderen Kaffeebereitern: Sie ist günstig in der Anschaffung, einfach und schnell zu bedienen und liefert dir bei der richtigen Wahl der Bohnen einen leckeren Kaffee.
  • Eines der wichtigsten Kaufkriterien einer French Press ist für uns ganz klar das Design. Der Kaffeebereiter sollte in die Küche passen und mit kleinen optischen Akzenten auffallen.

Die 4 besten Design French Pressen

1. Unser Testsieger: Le Creuset Steinzeug French Press



Die Le Creuset Steinzeug French Press ist eine formschöne French Press aus Keramik mit Presssieb aus Edelstahl. Sie ist kratz- und schnittfest, säure- und fleckenresistent, geruchs- und geschmacksneutral dank praktischer Beschichtung. Uns gefällt besonders die vielfältige Farbpalette, aus der du deine French Press wählen kannst.

Die French Press hat ein Volumen von 800 ml und ist für Kühl-/Gefrierschrank und den Backofen (von -18°C bis +260°C) geeignet. Uns fiel es durch die Keramik-Oberfläche besonders leicht, die French Press nach dem Gebrauch zu reinigen. Das Material sorgt zudem dafür, dass der Kaffee während und auch nach dem Brühvorgang noch lange warm bleibt.

Vorteile

  • elegantes Design
  • hohes Volumen (1 Liter)
  • leicht zu reinigen
  • 10 Jahre Garantie

Nachteile

  • recht schwer (1.3kg)

2. Platz: Poliviar French Press Kanne



Mit der Poliviar French Press kannst bis zu 8 Tassen Kaffee zubereiten. Die doppelwandige Isolierung hält den Kaffee länger warm. Das einzigartige Holzdesign des Plungers und des Griffs sorgt nicht nur für ein angenehmes Gefühl beim Trinken, sondern ist in deiner Küche auch ein echter Hingucker.

Das tiefe U-förmige Design  des Auslaufs verhindert beim beim Eingießen, das etwas daneben geht. Der Edelstahl ist besonders robust und widerstandsfähig. Einen ausführlichen Testbericht über die Bolivar French Press haben wir bereits verfasst. Schaue dort gerne mal vorbei.

Vorteile

  • modernes und edles Design
  • gute Isolierfähigkeit
  • sehr langlebig

Nachteile

  • teilweise geht der Lack ab wenn sie in der Spülmaschine gereinigt wird

3. Platz: Silberthal French Press



Die French Press von Silberthal ist eine doppelwandig isolierte Kanne aus Edelstahl, die Kaffee oder Tee bis zu 1 Stunde warm hält. Der feinmaschige Edelstahlfilter hinterlässt keine Rückstände in der Tasse. Die große Kanne mit 1l Fassungsvermögen reicht für 6-8 Tassen leckeren Kaffee oder Tee. Das unkomplizierte Reinigen erfolgt per Hand unter Wasser, indem man den Filter abschraubt.

Vorteile

  • doppelwandig isoliert
  • leicht zu reinigen
  • elegantes Design
  • gute Verarbeitung

Nachteile

  • nicht für die Spülmaschine geeignet

4. Preis-Tipp:: Bodum Caffeteria French Press



Mit der Bodum Caffeteria French Press genießt du einen vollmundigen aromatischen Kaffee. Die verchromten Beine des Rahmens schützen die Oberfläche  deines Tisches vor Beschädigungen durch Wärme, während der Rahmen aus verchromtem Edelstahl extra Schutz für die Glaskanne bietet. Die Kanne ist aus geschmacksneutralem und hitzebeständigem Borosilikatglas hergestellt, sodass du den Kaffee mit Ruhe genießen kannst. Der Griff und der Deckel sind aus Kunststoff gefertigt und somit besonders gut zu handhaben.

Vorteile

  • Hält den Kaffee lang warm
  • sehr stabil
  • Guter Geschmack
  • Elegantes Design

Nachteile

  • zerbrechlicher als die anderen Modelle (aus Glas)

Ratgeber: Das richtige French Press Modell kaufen

Beim Kauf eines Design French Press sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du die richtige Design French Press findest, haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Material

Die Materialien, aus denen eine Design French Press bestehen kann, sind wichtig für das Endergebnis. Es gibt Modelle aus Glas, Edelstahl oder Keramik. Welches Material am besten geeignet ist, hängt von der jeweiligen Vorliebe ab. Das Sieb sollte bei jeder French Press aus Edelstahl bestehen, um es leichter reinigen zu können. Glasmodelle sehen edler aus als die Ausführungen aus Keramik oder Edelstahl, allerdings sind diese anfälliger für Risse.

Wärmeisolation

Beim Kauf einer Design French Press sollte darauf geachtet werden, dass die Wärmeisolation der Kanne sehr gut ist. Denn nur so bleiben Kaffee und Tee lange warm. Keramik besitzt sehr gut Isolationseigenschaften. Bei Modellen aus Glas sollte darauf geachtet werden, dass es sich um Borosilikatglas handelt. Edelstahl-Modelle sollte eine doppelwandige Außenhülle besitzen.

Reinigung

Der Reinigungsaufwand ist für manch einen von großer Bedeutung. Eine French Press aus hochwertigem Edelstahl lässt bereits durch einfaches ausspülen reinigen. Bei günstigen Glas-Modellen kann es zu Verfärbungen kommen, die nur schwer zu entfernen sind.

Größe

Eine Design French Press sollte mindestens 0,35 Liter fassen können, um eine Tasse Kaffee servieren zu können. Je nachdem wie viel Kaffee man auf einmal zubereiten will, ist es empfehlenswert eine French Press mit einer größeren Kapazität zu kaufen.

Design

Eine Design French Press kann ein schönes Geschenk für Kaffeeliebhaber sein. Sie sollte aber auch qualitativ hochwertig sein, damit der Kaffeegenuss perfekt ist. Das Design einer French Press ist natürlich Geschmacksache. Wir persönlich mögen Kaffeebereiter, die Holz-Akzente besitzender durch stilvollen Farben die Kanne in Szene setzen.

FAQ

1. Warum sollte ich mir eine French Press kaufen?

Uns überzeugt vor allem der körperreiche und kraftvolle Geschmack des Kaffees aus der French Press. Für einen geringen Anschaffungspreis bekommst du bereits eine Art von Kaffeemaschine, mit der ohne viel Aufwand und Vorwissen einen leckeren Kaffee zubereiten kannst.

2. Welches Zubehör ist empfehlenswert?

Neben der eigentlichen French Press empfehlen wir zudem einen eine Kaffeemühle zu benutzen, um die Kaffeebohnen direkt vor dem Brühvorgang frisch zu mahlen, um möglichst viel Aroma beizubehalten. Wenn du dir unsicher bei der Wahl einer Mühle bist, schaue dir gerne unseren Testbericht zu Kaffeemühlen an.

Wir empfehlen dir zudem über die Anschaffung eines speziellen Wasserkochers nachzudenken. Ein Wasserkocher mit Schwanenhals ist zwar nicht essentiell, aber erleichtert das konstante Eingießen des heißen Wassers in die French Press.

3. Wie sieht bei euch eine typische Zubereitung mit der French Press aus?

Zunächst füllen wir heißes Wasser in die French Press, um diese schonmal vorzuheizen. Dann mahlen wir unsere 20g Bohnen, um 2 Tassen Kaffee zu erhalten. Daraufhin entfernen wir das heiße Wasser aus der French Press, füllen das gemahlene Kaffeemehl in die Kanne und übergießen dieses gleichmäßig mit 400ml Wasser. Nach 4 Minuten Ziehzeit pressen wir das Sieb hinunter und füllen uns jeweils eine leckere Tasse Kaffee ein. Nach dem Einfüllen spülen wir die Kanne direkt mit warmem Wasser aus, damit der Kaffeesatz nicht fest trocknet.

Die besten Angebote:

−5,00 EUR
NEU: VIENESSO French Press aus Glas - Kaffeebereiter für 4 Tassen (800 ml) | Edle Kaffeepresse für...
−0,95 EUR
Milu French Press Kaffeebereiter | 350ml, 600ml, 1L | Edelstahl Kaffeepresse, Kaffeezubereiter für...
−1,00 EUR
Le Flair® French Press für 1 Liter Kaffee - Tee Presskanne aus Glas mit Kupfer ummantelt -...

Barista Julius

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.