350 ml French Press Test: Das sind die 4 besten Kaffeebereiter

Eine 350ml French Press ist die perfekte Größe für dich, falls du dir mal eben einen frischen Kaffee zubereiten möchtest. Mit dem Fassungsvermögen bleibt die French Press klein, handlich und ist auch praktisch zum Reisen.

Wir haben für dich einige Modelle getestet und stellen dir unsere 4 Favoriten vor.

Das Wichtigste zusammengefasst

  • Eine French Press ist eine Art Kaffeemaschine, bei der heißes Wasser in einer Kanne über Kaffeemehl gegossen wird. Nach kurzer Ziehzeit wird der Kaffeesatz mit einem Sieb von der Flüssigkeit getrennt und fertig ein leckerer Kaffee.
  • Ein Vorteil dieser Zubereitungsart ist der vollmundige und körperreiche Geschmack des Kaffees, da dieser nicht durch das Kaffeemehl gefiltert wird sondern den Kompleten Brühvorgang im direkten Kontakt mit dem Kaffeekorn ist.
  • Das wichtigste Kaufkriterium einer French Press ist neben der richtigen Wahl des Fassungsvermögens auch die Qualität der Materialien. Das Sieb sollte aus hochwertigem Edelstahl sein, die Kanne entweder aus bruchfestem Glas und ebenfalls Edelstahl.

Die 5 besten French Press Modelle mit 350ml Fassungsvermögen

1.Unser Testsieger: Groenenberg French Press



Mit der French Press von Groenenberg genießt du deinen Kaffee besonders lange warm. Dank einer dicken Wandung (0.8mm) bleibt er mindestens 1 Stunde lang heiß. Der Kaffeebereiter ist aus extra hochwertigem Edelstahl gefertigt und besonders widerstandsfähig. Er ist außerdem 100% rostfrei und lebensmittelfreundlich.

Im Lieferumfang sind eine praktische Step-by-step Anleitung & 3 Extra Edelstahl-Filter enthalten, so dass du lange Freude an deinem Kaffeebereiter hast. Und solltest du mit ihm aus irgendeinem Grund nicht zufrieden sein, erhältst du dein Geld innerhalb der ersten 30 Tage ohne wenn und aber zurück. Die French Press ist ausschließlich aus Edelstahl verarbeitet und plastikfrei verpackt! Du kannst sie kinderleicht in der Spülmaschine reinigen.

Vorteile

  • besonders langlebig
  • hält den Kaffee lange warm
  • einfach zu reinigen
  • hochwertige Verarbeitung

Nachteile

  • leichte Kratzer bei täglicher Nutzung

2. Preis-Leistungs-Sieger: Miuly French Press



Die Miuly French Press ist aus hochwertigem Edelstahl gefertigt. Sie ist dadurch besonders langlebig und robust. Das Filtersystem besteht aus Edelstahlgeweben, einer Spiralplatte, die die Kanten beim Pressen abdichtet, und einem Kreuzfuß, der alle anderen Teile robust miteinander verbindet.

Die French Press ist leicht zu zerlegen und zu reinigen. Die Miuly French Press verfügt über zwei zusätzliche Edelstahlsiebe. Sie eignet sich ideal für die Zubereitung von Kaffee, Tee, Eistee, Früchtetee und einer heiße Schokolade.

Vorteile

  • sehr robust
  • zusätzliches Edelstahl Sieb inklusive
  • leicht zu reinigen
  • hält den Kaffee lange warm

Nachteile

  • teilweise ungenaue Verarbeitung

3.Platz: Velaze French Press



Genieße deinen Kaffee mit der French Press von Velaze, einer robusten, langlebigen und rostfreien Kaffeepresse aus Edelstahl. Mit einer Kapazität von 350 ml (entspricht ungefähr 1,5 Standardtassen) kannst du mit diesem Kaffeebereiter Latte Macchiato, Cappuccino, Espresso und Mokka in nur 5 Minuten zubereiten. Die doppelwandige Konstruktion hält Ihren Kaffee länger heiß.

Die French Press ist ideal für den gewerblichen, Restaurant-, Büro- oder Heimgebrauch. Das French Press Kaffeebereiter Set enthält einen praktischen Messlöffel aus Edelstahl sowie 5 Edelstahlfilter als Ersatz für eine längere Lebensdauer der Kaffeepresse.

Vorteile

  • gute Verarbeitung
  • leicht zu reinigen
  • isoliert sehr gut
  • klein und handlich
  • inklusive Kaffeelöffel

Nachteile

  • beim runterdrücken verschüttet man leicht Kaffee

4.Preis-Tipp: Milu French Press



Die Milu French Press ist eine praktische Kaffeemaschine, die es ermöglicht, ohne viel Aufwand zwei Tassen Kaffee zu zubereiten. Das clevere Filtersystem sorgt dafür, dass der Kaffeesatz nicht in die Tasse gelangt. Darüber hinaus lässt sich mit der Milu French Press auch Tee, heiße Schokolade und andere Getränke zubereiten.

Das Glass macht auf den ersten Blick einen robusten Eindruck. Das zusätzlich Kunststoffgehäuse verhindert eventuelle Schäden am Glas. Dies macht den Kaffeebereiter  ideal für den Gebrauch zuhause oder unterwegs. Die French Press kommt mit einem praktischen Messlöffel und einem Untersetzer. Ersatzteile kannst du problemlos nachbestellen.

Vorteile

  • gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • leicht zu reinigen
  • schickes Design

Nachteile

  • Beim Feinsieb stehen spitze Drahtenden hervor
  • zwischen Glas und Halterung sammelt sich Wasser

300 ml French Press Modelle

Kaffeebereiter mit einem Fassungsvermögen von 300ml sind eher selten zu finde, da 350 ml ideal für knapp 2 Tassen Kaffee ist. Wenn du überlegst, dir eine 300 ml French Press zuzulegen, solltest du dir im Klaren sein, dass es nicht ganz für 2 Tassen ausreicht. Geeignete Modelle findest du beispielsweise bei Tchibo.

250 ml French Press Modelle

Auch Modelle mit einem Fassungsvermögen von 250 ml sind nahezu unmöglich zu finden, da sie schlichtweg zu klein für die Zubereitung einer Tasse Kaffee sind. In der Kanne muss nämlich neben dem Kaffeepulver und dem Wasser auch Platz für den Siebstempel sein, den du herunter drückst. Überlege dir also, ob es nicht doch lieber eine 350 ml French Press sein soll. Du musst sie ja nicht bis zur Oberkante füllen, wenn du nur 250 ml Kaffee zubereiten möchtest.

So findest du die richtige Größe deiner French Press

Die Wahl der richtigen Größe deiner French Press hängt von deinem Nutzungsverhalten ab. Bereitest du dir gerne über den Tag verteilt jeweils nur 1-2 Tassen zu, reicht womöglich ein kleiner Kaffeebreiter mit einem Fassungsvermögen von 350ml.

Bereitest du aber für mehrere Personen gleichzeitig einen Kaffee zu, kann es ruhig ein größeres Modell sein. Schau dir dazu gerne unseren Vergleichstest zu 1,5 Liter French Press Modellen an. Zur besseren Orientierung haben wir in folgender Tabelle die üblichen French Press Größen und die dazugehörige Dosierung aufgelistet:

Menge Kaffeedosierung
350ml 20g (2 Tassen)
500ml 28 g (3 Tassen)
1 Liter 55 g (5,5 Tassen)
1,5 Liter 80 g (8 Tassen)

 

Ratgeber: Das richtige French Press Modell kaufen

Beim Kauf eines 350 ml French Press sind einige Punkte zu beachten. Damit auch du den richtigen 350 ml French Press findest haben wir hier die wichtigsten Kaufkriterien für dich zusammen gefasst.

Material

Beim Kauf einer French Press sollte auf das Material geachtet werden. Es gibt Modelle aus Glas, Kunststoff oder Metall. Die Auswahl sollte je nach persönlichen Vorlieben getroffen werden. Bei Glas ist darauf zu achten, dass sie bruchsicher sind. Bei Modellen aus Edelstahl solltest du auf die Qualität des Metalls achten. Wir bevorzugen dieses Material, da es robust und leicht zu reinigen ist. Schau dir diesbezüglich gerne unseren Vergleichstest zu Edelstahl French Press Modellen an.

Wärmeisolation

Eine French Press sollte über eine gute Wärmeisolation verfügen. So kann sichergestellt werden, dass die Kaffee-Extraktion optimal abläuft und der Kaffee nicht zu schnell abkühlt.

Reinigung

Beim Kauf einer French Press sollte beachtet werden, dass diese sehr einfach zu reinigen ist. Im Normalfall genügt es die Kaffeepresse unter fließendem Wasser abzuspülen. Ist allerdings Kaffeesatz oder Milch in der Presse verblieben, kann der Aufwand etwas höher ausfallen. In solchen Fällen ist es notwendig, die French Press mit heißem Wasser und etwas Spülmittel auszuwaschen.

Design

Eine French Press ist in verschiedenen Designs erhältlich, das meist vom Material der Kanne geprägt ist. Zur Auswahl stehen sowohl klassische Modelle aus Glas als auch moderne Versionen aus Metall. Bei der Auswahl sollte vor allem das persönliche Geschmacksempfinden berücksichtigt werden, da beide Materialien einen anderen Look und Charakter haben.

Fazit

Wir persönlich sind sehr begeistert von kleineren French Press Modellen, da wir uns lieber öfter eine frische Tasse Kaffee zubereiten, als den Kaffee länger in der French Press durchziehen zu lassen. Dieser wird dann sehr schnell bitter und für uns ungenießbar.

Ein weiterer Vorteil ist die praktische Größe, wenn man die French Press mit in den Urlaub nehmen möchte. Vor allem im Outdoor Bereich ist ein kleines, handliches Modell deutlich vorteilhafter.

FAQ

Wie funktioniert eine French Press?

Die French Press funktioniert ähnlich wie eine Kaffeemaschine. Der Kaffee wird mit heißem Wasser übergossen und gibt dadurch das typische Kaffeearoma an das Wasser ab. Das heiße Wasser zieht Säuren, Aromen und Öle aus dem Kaffeepulver. Im Gegensatz zu anderen Zubereitungsmethoden hat das Kaffeemehl bei der French Press direkten und langanhaltenden Kontakt zum Wasser, weshalb der Geschmack sehr kräftig wird.

Was ist der Unterschied zwischen einer French Press und einer Filterkaffeemaschine ?

Bei der Filterkaffeemaschine kommt das Kaffeemehl nur kurz in Berührung mit dem heißen Wasser, indem es durch das Pulver hindurch fließt. Außerdem ist die French Press in der Anschaffung deutlich günstiger und zudem einfach zu reinigen.

Kann ich auch mit einer French Press Pulverkaffee zubereiten?

Ja, es müssen nicht immer frisch gemahlene Bohnen zum Einsatz kommen. Jedoch macht sich dies auch im Geschmack das Kaffees bemerkbar.

Die besten Angebote:

−28%
Bialetti, durchsichtig,

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner