Kaffeevollautomat mit Display Test: Die 5 Besten im Vergleich [2022]

Die Technik schreitet immer weiter voran – da war es ja nur eine Frage der Zeit, dass auch Kaffeevollautomaten diesen Wandel durchleben. Immer mehr Geräte verfügen nämlich über ein Display, was sie nicht nur moderner, chicer und minimalistischer macht, sondern auch die Handhabung erleichtert.

Doch inwiefern unterscheidet sich ein Kaffeevollautomat mit Bildschirm von den herkömmlichen Maschinen, welche Arten gibt es, welche Vorteile hat eine Kaffeemaschine mit Display und was ist beim Kauf eines solchen Geräts zu berücksichtigen?

Das Wichtigste zusammengefasst

  • Kaffeevollautomaten werden immer beliebter. Das liegt nicht zuletzt an der einfachen Bedienung und der schnellen und professionellen Zubereitung des Kaffees.
  • Während rund 22 Prozent der privaten Haushalte in Deutschland 2021 einen Kaffeevollautomaten besitzen, geben etwa 80 Prozent der Kaffeetrinker in Deutschland an, häufig einen Vollautomaten zu benutzen. Hingegen sind es nur ca. 60 Prozent, die Filterkaffeemaschinen nutzen.
  • Der klassische Kaffeevollautomat verfügt dabei noch über Knöpfe auf der Maschine. Dagegen punktet der Kaffeevollautomat mit Display mit einer eleganten Optik und der Bedienung über einen Bildschirm – entweder weiterhin über Knöpfe oder per Touch-Funktion.

Die 5 besten Kaffeevollautomat mit Display

Testsieger


Die Philips Domestic Appliances 2200 Serie 2231/40 ist eine Kaffeemaschine mit interaktivem Touchdisplay, die es ermöglicht, den perfekten Kaffee für jede Stimmung zu wählen. Mit dem My Coffee Choice Menü kann die Kaffeestärke und -menge angepasst werden. Außerdem verfügt die Maschine über einen AquaClean Filter, der nach Aufforderung gewechselt wird und somit das Entkalken des Geräts erspart. Die Maschine ist leistungsstark und wartungsfreundlich.

Vorteile

  • Kaffeestärke und Wassermenge sind idividuell einstellbar
  • Brühgruppe ist zum Reinigen herausnehmbar
  • großer Wasserbehälter
  • vor jedem Brühvorgang wird der Vollautomat kurz durchgespült
  • geringer Bohnenverbrauch

Nachteile

  • das Mahlwerk ist etwas laut


Die De’Longhi PrimaDonna ESAM ist eine hochwertige Kaffeemaschine mit vielen Funktionen. Sie verfügt über ein großes TFT Farbdisplay, Direktwahltasten für Long Coffee, Cappuccino, Latte Macchiato, Caffe Latte, Trinkschokolade und heiße Milch sowie über das patentierte Milchaufschäumsystem Lattecrema. Das 13-stufige Kegelmahlwerk kann individuell eingestellt werden und passt 200 g Kaffeebohnen in den Behälter. Die Maschine ist auch für die Nutzung mit Kaffeepulver geeignet. Die kompakte Brühgruppe ist wartungsarm und lässt sich vollständig aus der Maschine entnehmen, was eine einfache Reinigung des Innenraums ermöglicht. Mit der Trinkschokoladen-Funktion lassen sich auf Knopfdruck leckere Schokoladentrinks zubereiten.

Vorteile

  • intuitive Bedienung
  • individuelle Einstellung von Kaffeemenge/Stärke/Temperatur
  • kompaktes Design
  • integrierter Trinkschokoladenknopf

Nachteile

  • kleiner Wasserbehälter


Die Tchibo Esperto Caffè 1.1 Kaffeemaschine ist speziell für den Gebrauch mit Tchibo Kaffees abgestimmt und empfiehlt den optimalen Mahlgrad für Ihren persönlichen Lieblingskaffee. Mit der Doppio-Taste können Sie auf Knopfdruck zwei Brühungen hintereinander durchführen, um eine doppelte Getränkemenge (Espresso ca. 80 ml bzw. Caffè Crema ca. 250 ml) zu erhalten. Die „“Intense+““-Taste ermöglicht es Ihnen, Ihren Kaffee mit mehr Bohnen zuzubereiten, wenn Sie ihn etwas stärker mögen. Die Tchibo Esperto Caffè 1.1 Kaffeemaschine ist ideal für alle Kaffeeliebhaber, die ihren Kaffee lieber selbst zubereiten möchten!

Vorteile

  • benutzerfreundliche Bedienung
  • kompakte Größe ist für kleine Küchen geeignet
  • intensiver Kaffeegeschmack dank "
  • "
  • Intense"
  • "
  • -Taste
  • hochwertiges Touch-Display
  • automatische Entkalkungsanzeige

Nachteile

  • Oberseite ist kratzempfindlich


Die Siemens EQ.300 TI353501DE ist eine Kaffeemaschine, die dank ihres coffeeDirect Displays sehr leicht zu bedienen ist. Mit der oneTouch Funktion lassen sich jeden Kaffee und jede Milchspezialität auf Tastendruck zubereiten. Das Mahlwerk verfügt über eine Keramikoberfläche, was für ein besonders aromatisches Ergebnis sorgt. Zusätzlich verfügt die Maschine über das Komfortpaket, welches weitere Funktionen wie etwa die automatische Abschaltung beinhaltet. Die Zubereitung gelingt mit dem iAroma System besonders gut, sodass Sie stets perfekten Kaffee genießen können. Die Siemens EQ.300 TI353501DE verbindet hochwertige Technik mit ansprechendem Design und macht so jeden Kaffeeliebhaber glücklich. Durch das coffeeDirect Display lässt sich die Maschine intuitiv bedienen und auch Anfängern gelingt die Zubereitung von perfektem Kaffee im Handumdrehen. Mit der oneTouch Funktion können verschiedene Milchspezialitäten auf Knopfdruck zubereitet werden – für den ultimativen Genuss! Das Mahlwerk arbeitet mit einer Keramikoberfläche und sorgt so für einen besonders intensiven Geschmack des Kaffees. Zudem verfügt die Maschine über das Komfortpaket inklusive automatischer Abschaltung, welches Ihnen noch mehr Komfort bietet.

Vorteile

  • einfache Reinigung
  • Brühgruppe ist entnehmbar
  • hochwertiges Display

Nachteile

  • Einzelteile sind nicht spülmaschinengeeignet


Die Krups Evidence One Kaffeemaschine ist mit der Barista Quattro Force Technologie ausgestattet, die für den idealen Druck beim Brühen sorgt. So erhalten Sie immer beste Ergebnisse. Neben klassischer Kaffeevariationen stehen Ihnen 12 weitere Getränke zur Auswahl, darunter auch drei Heißwasserstufen für Tee. Über das Backlight Farbdisplay lassen sich die Einstellungen intuitiv bedienen. Die hochwertige Brühgruppe aus Metall ist besonders langlebig und garantiert beste Kaffeeergebnisse. Die vollautomatische Reinigung sorgt für hygienischen Genuss ohne Stress.

Vorteile

  • lesbares und ansprechendes Bedienfeld
  • ein Rezept-Katalog mit über 12 Kaffeespezialitäten ist vorhanden
  • Kaffeestärke und Wassertemperatur ist einstellbar
  • cremiger Milchschaum

Nachteile

  • der Brühvorgang dauert etwas länger

Arten von Kaffeevollautomaten mit Bildschirm

Wie schon kurz erwähnt, haben die ersten Kaffeevollautomaten, die es auf dem Markt gab, lediglich Knöpfe, mit welchen die Maschine bedient wurde. Heute findet man fast ausschließlich Geräte mit Displays, welche die Bedienung erleichtern sollen.

Dabei unterscheidet man grundsätzlich zwischen zwei Arten von Kaffeevollautomaten mit Displays:

Vorteile eines Kaffeevollautomaten mit Display

In erster Linie sollen die integrierten Displays die Handhabung der Geräte erleichtern. Displays spielen in unserem Leben eine zunehmende Rolle.

Sehen wir uns nur Mal das Smartphone, die Smartwatch und den Laptop bzw. den PC an – drei Geräte, welche die meisten von uns sicher täglich, wenn nicht sogar stündlich, nutzen. Diese Innovation und damit eine uns bereits bekannte Funktion wurde nun auch auf den Kaffeevollautomat übertragen.

Über den Display können wir einfach unser gewünschtes Getränk wählen und je nach Gerät sogar einige Einstellungen anpassen – wie zum Beispiel die Intensität, den Mahlgrad des Kaffees und das Kaffee-Milch-Verhältnis.

Darüber hinaus überzeugt ein Kaffeevollautomat mit Bildschirm durch seine stilvolle, minimalistische wie auch saubere Erscheinung. Und auch die Reinigung gestaltet sich wesentlich einfacher, da – zumindest bei Geräten mit Touch Display – keine Knöpfe im Weg sind.

Unser Rat

Es gibt immer einen Grund, aus dem ein Kaffeevollautomat vorteilhaft sein könnte. Lebst du zwar allein, trinkst aber viel Kaffee, lohnt sich die Anschaffung.

Trinkst du zwar nicht viel Kaffee, wohnst aber in einem großen Haushalt oder einer WG, lohnt sich die Anschaffung wiederum. Ist auch das nicht der Fall, aber du bekommst häufig Besuch … Du weißt schon, wie der Satz endet.

Du siehst also, dass ein Kaffeevollautomat in der Regel eine gute Anschaffung ist. Auch wenn er teurer ist als eine herkömmliche Filterkaffeemaschine oder eine Pad- bzw. Kapselmaschine, zahlt sich der Preis bei ausreichender Benutzung aus.

Ein Kaffeevollautomat mit Display eignet sich sowohl für Einsteiger als auch für erfahrene Kaffeetrinker. Das ist der einfachen Handhabung sowie der professionellen Zubereitung von Kaffeespezialitäten jeglicher Art zu verdanken.

Unser Rat

Ratgeber: Was ist beim Kauf einer Kaffeemaschine mit Display zu beachten?

Funktionen

Die meisten Kaffeevollautomaten verfügen mittlerweile über nützliche Funktionen, die verschiedene Aspekte, wie die Reinigung, die Kaffeezubereitung sowie die Bedienung erleichtern. Dazu gehören zum Beispiel der Tassenwärmer und die Abschaltautomatik.

Dazu kommt je nach Gerät eine automatische Reinigungsfunktion sowie ein verstellbarer Auslauf – dazu aber gleich noch mehr.

Reinigung

Kaffeevollautomaten bestehen in der Regel aus Edelstahl bzw. Kunststoff oder ein Mix aus beiden. Preiswerte Maschinen verfügen meist über ein Gehäuse aus Kunststoff.

So oder so, gestaltet sich die Reinigung im Grunde sehr einfach, denn alles, was du dafür benötigst, ist ein sauberer Lappen, warmes Wasser und falls nötig etwas Spülmittel. Ein Kaffeevollautomat mit Touch-Display macht die Reinigung durch die eben Fläche nochmals einfacher.

Für die Reinigung des Innenlebens der Maschine gibt es eine automatisierte Funktion, die bei Bedarf gestartet werden kann. Moderne Vollautomaten starten diese Funktion sogar selbst.

Mahlwerk

Auch das Mahlwerk spielt für viele eine wichtige Rolle, wenn es um die Qualität des Kaffees geht. Dabei werden im Grunde zwei Arten sowie zwei Materialien von Mahlwerken unterschieden: Kegelmahlwerk vs. Scheibenmahlwerk bzw. Keramik vs. Edelstahl.

Keramikmahlwerke kommen in der Regel bei hochpreisigen Geräten zum Einsatz, da sie die Kaffeebohne beim Mahlen nicht erhitzen, keinen Eigengeschmack abgeben und leiser sind. Mahlwerke aus Edelstahl hingegen werden bei den meisten – und somit auch bei den preiswerteren – Automaten verbaut. Sie sind deutlich robuster, was insbesondere von Vorteil ist, da hin und wieder ein Stein zwischen die Kaffeebohnen gerät, welcher bei einem Keramikmahlwerk Schäden anrichten würde.

Milchsystem

Auch das Milchsystem ist ein wichtiges Kriterium bei der Wahl des passenden Kaffeevollautomaten – insbesondere für Kaffeetrinker, die eine Vorliebe für Milchkaffee-Getränke wie Cappuccino oder Latte Macchiato haben. Hier unterscheidet man grundsätzlich zwischen dem integrierten Milchaufschäumer mit Behälter, dem Milchschlauch sowie der Dampfdüse, mit welcher die Milch manuell aufgeschäumt werden kann.

Jede dieser Varianten hat ihre Vorzüge. Während sich die Dampfdüse leicht reinigen lässt und das Aufschäumen nach individuellem Wunsch erlaubt, ist der integrierte Milchaufschäumer mit Behälter besonders für den gemütlichen Kaffeetrinker attraktiv.

Der Milchschlauch wiederum bezieht seine Milch direkt aus dem Milchkarton, den du im Anschluss wieder verschließen und in den Kühlschrank stellen kannst. So sparst du dir die Reinigung des Behälters und verschwendest keine Milch, da nur die Milch bezogen wird, die für das Getränk auch tatsächlich benötigt wird.

Vielfalt

Die meisten Kaffeevollautomaten bieten eine breite Palette an verschiedenen Kaffeespezialitäten – von Espresso, über Milchkaffee bis hin zu Latte Macchiato. Diese große Auswahl ist nicht nur dann von Vorteil, wenn du selbst Abwechslung in deinem täglichen Kaffeekonsum brauchst, sondern auch dann, wenn du in einem großen Haushalt lebst oder häufig Besuch bekommst, welchen du mit verschiedenen, leckeren Kaffeegetränken verwöhnen kannst.

Verstellbarer Auslauf

Apropos Vielfalt – verschiedene Kaffeespezialitäten kommen in der Regel in Tassen bzw. Gläsern unterschiedlicher Größe. Vielleicht kennst du eine der folgenden Situationen: Du möchtest dir einen kräftigen Espresso zubereiten, doch die kleine Tasse ist so weit vom Auslauf entfernt, dass unschöne Spitzer entstehen, die du im Anschluss beseitigen musst.

Oder du möchtest dir einen leckeren, cremigen Latte Macchiato zubereiten, doch das Glas passt einfach nicht unter den Auslauf, sodass du es gekippt darunter halten musst – total nervig!

Um das zu verhindern, besitzen viele Vollautomaten einen höhenverstellbaren Auslauf. Darauf solltest du also besonders achten, wenn du gern verschiedene Kaffeespezialitäten genießt.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner