Kaffeevollautomat mit Milchaufschäumer Test: Die 5 Besten im Vergleich [2022]

Ein frisch aufgebrühter Kaffee am Morgen – für viele unverzichtbar. Mit einem Kaffeeautomaten ist das ganz unkompliziert per Knopfdruck möglich.

Wer jedoch auf Abwechslung steht und nicht jeden Tag schwarzen Kaffee trinken möchte – sondern auch mal einen aromatischen Cappuccino oder einen leckeren Latte Macchiato – der sollte sich einen Kaffeeautomat mit Milchaufschäumer zulegen.

Mittlerweile hat so gut wie jeder Kaffeevollautomat Milchaufschäumer. Dennoch gibt es bei der großen Auswahl auf dem Markt einige Unterschiede.

Entsprechend sind einige Geräte für die Zubereitung von festem oder aber lockerem Milchschaum besser geeignet als andere. Welche Arten von Milchaufschäumern es beim Kaffeevollautomaten gibt und was beim Kauf zu beachten ist, erfährst du hier.

Das Wichtigste zusammengefasst

  • Kaffeevollautomaten sind grundsätzlich eine äußerst praktische Alternative zur klassischen Filterkaffeemaschine. Damit lassen sich verschiedene Kaffeekreationen per Knopfdruck zubereiten.
  • Mit einem integrierten Milchaufschäumer wird die Vielfalt umso größer. Denn es lassen sich nicht nur Espresso und Kaffee aufbrühen, sondern auch heiße Kaffeegetränke mit Milch – wie zum Beispiel ein Milchkaffee.
  • Heute verfügt ein Großteil der Geräte über eine solche Funktion. Somit kann fast jeder Kaffeevollautomat Milchschaum zaubern – ob fest oder cremig.
  • Mit 27 Prozent liegt der Cappuccino auf Platz 3 der beliebtesten Kaffeekreationen. Auf Platz 4 und 5 folgen Latte Macchiato (rund 19 Prozent) und Milchkaffee (etwa 16 Prozent).

Die 5 besten Kaffeevollautomaten mit Milchaufschäumer

1. De’Longhi Magnifica S


Mit der De’Longhi Magnifica S ECAM 22.110.B genießen Sie Kaffeespezialitäten in bester Qualität. Die Kaffeemaschine verfügt über Direktwahltasten, mit denen eine oder zwei Tassen bezogen werden können, sowie einen Drehregler, über den Sie die Kaffeestärke und -menge manuell einstellen können. Der Vollautomat ist außerdem mit einer speziellen Milchaufschäumdüse ausgestattet, so dass leckere Kaffeespezialitäten von cremigem Cappuccino bis hin zu samtigem Latte Macchiato gezaubert werden können. Die wartungsarme Brühgruppe lässt sich vollständig aus der Maschine entnehmen und ist leicht zu reinigen. Das 13-stufige Kegelmahlwerk passt 250 g Bohnen in den Behälter und der Vollautomat eignet sich zusätzlich für Kaffeepulver wie beispielsweise koffeinfreien Kaffee.

Vorteile

  • Benutzerfreundlichkeit durch One-Touch-Technologie
  • integriertes Mahlwerk und Milchdüse
  • entnehmbare Brühgruppe
  • leicht zu reinigen
  • höhenverstellbarer Auslauf

Nachteile

  • relativ lautes Mahlwerk

2. Philips 2200 Serie EP2220/10


Mit der Philips 2200 Serie EP2220/10 Kaffeemaschine können Sie leckere Kaffeespezialitäten aus frischen Bohnen im Handumdrehen zubereiten. Das Mahlwerk ist aus 100 % Keramik gefertigt, sodass Sie den Mahlgrad, die Intensität und die Temperatur individuell einstellen können. Dank der AquaClean Technologie lässt sich die Kaffeemaschine sehr einfach reinigen.

Vorteile

  • Einstellmöglichkeiten für Kaffeestärke und Wassermenge
  • herausnehmbare Brühgruppe
  • Einzelteile sind spülmaschinengeeignet
  • großer Wassertank
  • bei jedem Einschalten wird die Maschine zuerst durchgespült

Nachteile

  • SensorTouch Knöpfe reagieren nur bei langsamer Berührung
  • relativ lautes Mahlwerk

3. Philips Domestic Appliances 2200 Serie


Mit der Philips Domestic Appliances 2200 Serie Samtig-cremiger Schaum Kaffeemaschine genießen Sie auf Knopfdruck drei verschiedene Kaffeespezialitäten. Die angenehme Bedienung erfolgt über ein interaktives Touchdisplay, mit dem Sie den perfekten Kaffee für jede Stimmung wählen können. Personalisieren Sie Ihren Kaffeegenuss zusätzlich und stellen Sie Kaffeestärke und -menge mit dem My Coffee Choice Menü ein. Der leistungsstarke, wartungsfreundliche Filter sorgt für bis zu 5.000 Tassen Kaffee ohne Entkalken. Das AquaClean Filter Wechseln nach Aufforderung spart Zeit und Mühe beim Reinigen des Geräts.

Vorteile

  • verstellbarer Kaffeeauslauf
  • mit dem My Coffee Choice Menü kann man Kaffeestärke- und menge programmieren
  • einfache Bedienung
  • cremiger Milchschaum durch LatteGo System

Nachteile

  • relativ lautes Mahlwerk

4. Siemens EQ.300 TI353501DE


Die Siemens EQ.300 TI353501DE ist eine Kaffeemaschine, die dank ihres coffeeDirect Displays sehr leicht zu bedienen ist. Mit der oneTouch Funktion lassen sich jeden Kaffee und jede Milchspezialität auf Tastendruck zubereiten. Das Mahlwerk verfügt über eine Keramikoberfläche, was für ein besonders aromatisches Ergebnis sorgt. Zusätzlich verfügt die Maschine über das Komfortpaket, welches weitere Funktionen wie etwa die automatische Abschaltung beinhaltet. Die Zubereitung gelingt mit dem iAroma System besonders gut, sodass Sie stets perfekten Kaffee genießen können.

Vorteile

  • einfache Reinigung
  • Brühgruppe ist entnehmbar
  • hochwertiges Display

Nachteile

  • Einzelteile sind nicht spülmaschinengeeignet

5. Melitta Caffeo Solo E953-202


Die Melitta Caffeo Solo E953-202 ist ein Kaffeevollautomat, der sich auf das Wesentliche konzentriert: purer Kaffeegenuss aus frisch gemahlenen Kaffeebohnen. Mit seiner schlanken Bauweise fügt er sich nahezu unauffällig in jede Küche ein und bereitet auf Knopfdruck die zwei Kaffeeklassiker Espresso und Café Crème zu. Dabei kann man zwischen drei verschiedenen Aromastärken wählen.

Vorteile

  • sehr schlankes und puristisches Deign
  • benutzerfreundlich
  • herausnehmbare Brühgruppe

Nachteile

  • Bohnen- und Wasserbehälter sind relativ klein
  • keine Milchdüse

Arten von Milchaufschäumern bei Kaffeevollautomaten

Wie schon erwähnt, gehört ein Milchschäumer heutzutage im Grunde schon zur Standardausstattung. Dabei können aber verschiedene Arten von Milchaufschäumern unterschieden werden:

  • Kaffeevollautomat mit Dampfdüse
  • Kaffeevollautomat mit Milchschlauch
  • Kaffeevollautomat mit Milchtank

Mit Hilfe der Dampfdüse wird die Milch manuell aufgeschäumt, während der Prozess bei den beiden anderen Alternativen ganz automatisch funktioniert.

Vorteile eines Kaffeevollautomaten mit Milchaufschäumer

Der offensichtlichste Vorteil ist die große Auswahl an Kaffeekreationen mit minimalem Aufwand. Als Kaffeetrinker musst du lediglich dafür sorgen, dass genügend Bohnen, Wasser und ggf. Milch in den entsprechenden Behältern sind und mit nur einem Knopfdruck erhältst du in nur wenigen Sekunden dein Getränk.

Die Dampfdüse als Milchaufschäumer erlaubt dir, Milchschaum nach deinen individuellen Vorlieben zuzubereiten – egal ob viel oder wenig, fester oder lockerer Schaum: die Wahl liegt bei dir. Dafür ist aber etwas Übung erforderlich.

Der Vorteil der beiden anderen Varianten von Milchschäumern ist die einfache Bedienung durch automatische Zubereitung. Hier musst du also wirklich nichts machen außer zu warten.

Unser Rat

Sollte dein Budget begrenzt sein, empfiehlt sich am besten ein Kaffeeautomat mit Milchaufschäumer in Form einer Milchdüse. Diese sind nämlich in der Regel am günstigsten zu haben oder eine Kaffeepadmaschine mit Milchaufschäumer.

Hast du ein größeres Budget oder legst großen Wert auf Komfort, dann lohnt es einen näheren Blick auf Kaffeevollautomaten mit Milchschlauch oder Milchbehälter zu werfen. Damit wird die Milch automatisch aufgeschäumt und alles, was du tun musst, ist dafür zu sorgen, dass der Milchbehälter befüllt ist.

Doch auch der Milchschlauch hat einen Vorteil gegenüber dem Milchbehälter. Nämlich entfällt hier die Reinigung des Behälters. Stattdessen kann direkt das Milchpaket aus dem Kühlschrank verwendet werden.

Ratgeber: Was muss ich beim Kauf eines Kaffeevollautomaten mit Milchaufschäumer beachten?

Preis

Spielt der Preis eine wichtige Rolle bei deiner Entscheidung, dann solltest du dich wohl für einen Kaffeevollautomat mit Milchdüse entscheiden. Mit etwas Übung lässt sich damit der perfekte Milchschaum für deinen Geschmack zaubern.

Möchtest du stattdessen lieber etwas tiefer in die Tasche greifen und dir die Handhabung erleichtern, kannst du dich auch nach einem Vollautomaten mit Milchschlauch oder Milchbehälter umschauen.

Reinigung

Egal um welches Gerät es sich handelt: Die regelmäßige Reinigung und Wartung ist wichtig, um die Langlebigkeit des Kaffeevollautomaten zu gewährleisten. Die Reinigung funktioniert bei allen drei Milchaufschäumer-Arten unterschiedlich.

Die Milchdüse ist dabei aber vermutlich noch die einfachste Variante, da hier lediglich die Düse kurz aufgedreht und anschließend mit einem sauberen Lappen abgewischt werden muss.

Bei dem Kaffeevollautomat mit Milchbehälter können wiederum zwei Arten unterschieden werden: der integrierte Behälter und der abnehmbare Behälter. Bei letzterem ist der Reinigungsaufwand deutlich geringer.

Konsum

Grundsätzlich lohnt sich die Anschaffung eines Kaffeevollautomaten mit Milchaufschäumer nur dann, wenn auch regelmäßig Kaffeekreationen mit Milchschaum getrunken werden. Ist der Konsum moderat, dann lohnt sich ein Kaffeevollautomat mit Milchdüse, da es eine gewisse Zeit dauert, bis der Milchschaum die perfekte Temperatur wie auch Konsistenz hat.

Bei den beiden anderen Arten geht das ganze schon etwas schneller. Daher eignen sich Vollautomaten mit Milchaufschäumer in Form von Milchschlauch und Milchbehälter schon eher für größere Haushalte oder einen höheren Konsum.

Zusätzliche Funktionen

Der Kaffeevollautomat mit Milchaufschäumer ist grundsätzlich dafür ausgelegt, Kaffeespezialitäten wie Latte Macchiato zuzubereiten. Dieser wird, wie wir wissen, für gewöhnlich in einem hohen Glas serviert.

Damit dieses Glas auch unter den Auslauf passt (ohne dass du es kippen musst), sollte der Auslauf höhenverstellbar sein. Außerdem verändert eine automatische Reinigungsfunktion das gesamte Erlebnis und reduziert den Aufwand um Längen.

FAQ

Welcher Kaffeevollautomat macht den besten Milchschaum?

Aus welchem Kaffeevollautomat bester Milchschaum kommt, lässt sich pauschal nicht sagen. Milchschaum ist Geschmacksache, daher solltest du dir deine eigene Meinung bilden.

Bist du allerdings ein Feinschmecker, lohnt sich ein Kaffeevollautomat mit Milchdüse. So kannst du den Milchschaum exakt nach deinem Geschmack zubereiten.

Einige beliebte und gut getestete Modelle sind zum Beispiel die Jura E8 von 2020, die Philips 5400 Series EP5441/50 und die Melitta Caffeo Barista TS.

Welcher Kaffeevollautomat macht heißen Milchschaum?

Im Grunde ist es mit allen Geräten mit Milchaufschäumer möglich, heißen Milchschaum zuzubereiten. Sofern es keine separate Taste dafür gibt, reicht es einen Latte Macchiato auszuwählen und nachdem der Milchschaum in der Tasse ist, zu stoppen.

Mit Milchdüse geht das Ganze nochmal einfacher. Es gibt aber auch einige Modelle mit einer entsprechenden Funktion – darunter beispielsweise die Jura Giga 6, die Melitta Caffeo Barista TS Smart, die DeLonghi Dinamica und die Miele CM6360.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner