WMF Kaffeevollautomat Test: Die 2 Besten im Vergleich

WMF steht für viele nicht nur für höchste Qualität, sondern auch für edles und schickes Design. Kaffeevollautomaten dieser Marke sind besonders häufig in der Hotellerie, an Tankstellen, Bäckereien und Büros zu finden.

Dabei überzeugen die Geräte mit leckerem Kaffee, einer kinderleichten Bedienung und dem schnellen Brühvorgang. Doch nicht nur im professionellen Umfeld sind WMF Kaffeevollautomaten erhältlich.

Auch für private Haushalte kann ein WMF Kaffeevollautomat Sinn machen. Welche Vorteile ein solches Gerät hat, welche Modelle es gibt und was beim Kauf zu beachten ist, erfährst du in diesem Beitrag.

Das Wichtigste zusammengefasst

  • Ein Wmf Kaffeevollautomat zeichnet sich dadurch aus, dass er besonders einfach zu bedienen ist und eine hohe Qualität beim Kaffeeauslass garantiert. Darüber hinaus verfügt er über eine große Auswahl an verschiedenen Kaffeespezialitäten. 
  • Beim Kauf eines Wmf Kaffeevollautomaten sollte beachtet werden, dass die verschiedenen Getränkearten unterschiedlich schmecken. So schmecken Kaffee und Espresso beispielsweise anders als Cappuccino oder Latte Macchiato. Außerdem sollte auf die Qualität des Kaffees geachtet werden, da dieser einen entscheidenden Einfluss auf den Geschmack hat. 
  • Heute gibt es in ganz Europa etwa 200 Geschäfte und 25 Fabrikläden. Die Abkürzung WMF steht für “Württembergische Metallwarenfabrik”.

Arten von WMF Kaffeevollautomaten

WMF hat eine Reihe von professionellen Geräten, mit denen bis zu 350 Tassen Kaffee am Tag zubereitet werden können. Diese eignen sich entsprechend am ehesten für Büros, Gastronomie und Hotels:

  • WMF 950 S (bis zu 50 Tassen)
  • WMF 1100 S (bis zu 80 Tassen)
  • WMF 1300 S (bis zu 120 Tassen)
  • WMF 1500 S+ (bis zu 180 Tassen)
  • WMF 5000 S+ (bis zu 250 Tassen)
  • WMF 9000 S+ (bis zu 350 Tassen)

Daneben gibt es die Perfection Serie mit aktuell drei Geräten: 840L, 880L und 890L. Diese ist für den Konsum privater Haushalte geeignet und liefert hochwertigen, leckeren Kaffee auf Knopfdruck. Weitere Maschinen findest du in unserem Wmf Kaffeemaschine Test. Dort findest du neben Vollautomaten auch Filtermaschinen und French Pressen der Marke WMF.

Die 2 besten WMF Kaffeevollautomaten

Testsieger



Der WMF Perfection 880L Kaffeevollautomat bietet herausragenden Kaffeegenuss und volles Aroma dank seiner innovativen Technologien. Der Automat verfügt über einen 5-stufigen Edelstahl-Kegelmahlwerk, WMF AROMA-PERFECTION zur optimalen Brühzeit und -temperatur sowie Double Thermoblock Technology mit 2 Thermoblocks für die Erwärmung von Milch. Mit dem kratzfesten 4,3“ Glas-Touchscreen lassen sich bis zu 15 verschiedene Kaffeespezialitäten inklusive 3 Heißwasserstufen für Tee bequem per Fingertipp auswählen und individualisieren. Dank des automatischen Reinigungssystems bleibt der Kaffee jederzeit frisch und sauber.

Vorteile

  • hochwertiges Touchscreen
  • leichte Reinigung durch selbstreinigende Brüheinheit und Milchsystem
  • Einstellmöglichkeiten für Kaffeestärke/Temperatur/Ausgabemenge
  • 16 individuelle Nutzerprofile

Nachteile

  • korrekte Einstecktiefe für den Milchschaumschlauch ist schwer zu ermitteln



Der WMF Perfection 740L ist ein Kaffeevollautomat, der durch seine innovative Technologie und komfortable Bedienung überzeugt. Er verfügt über die Doppelthermoblock-Technologie und das 3-stufige Edelstahlkelgelmahlwerk für ein volles Aroma. Der 4,3″“ Glas Touchscreen ermöglicht es Ihnen, aus 14 Kaffeespezialitäten zu wählen – mit oder ohne Milchschaum sowie einer Temperaturregulierung des Heißwassers. Dank seines automatischen Reinigungssystems behalten Sie jederzeit die Übersicht beim Brühvorgang und sparen Zeit bei der täglichen Instandhaltung.

Vorteile

  • hochwertiges Touchscreen
  • leichte Reinigung durch selbstreinigende Brüheinheit und Milchsystem
  • Einstellmöglichkeiten für Kaffeestärke/Temperatur/Ausgabemenge
  • 4 individuelle Nutzerprofile

Nachteile

  • Brühgruppe lässt sich nicht herausnehmen und reinigen

Vorteile von WMF Kaffeevollautomaten

WMF ist eine etablierte Marke im Bereich Haushaltsgeräte, darunter natürlich auch Kaffeevollautomaten. Entsprechend bekommst du mit dem Kauf eines WMF Kaffeevollautomaten ein hochwertiges Gerät, das dir die schnelle Zubereitung von Kaffee- sowie Milchgetränken garantiert.

Die Maschinen von WMF sind in der Regel einfach zu bedienen und unkompliziert in der Reinigung. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten, zum Beispiel die Kaffeestärke, die Temperatur und die Milchmenge.

Ein WMF Kaffeevollautomat hat grundsätzlich große Behälter, was ideal für Kaffee-Fans mit hohem Konsum ist. Des Weiteren sind Ersatzteile, die man unter Umständen benötigt, gut verfügbar.

Unser Rat

Während die in der obigen Liste aufgeführten Kaffeevollautomaten für einen extrem hohen Konsum und damit für den professionellen Einsatz in Gastronomie, Hotels oder Büros geeignet sind, empfehlen sich für den Gebrauch in privaten Haushalten eher die Geräte der Perfection Serie.

Die Auswahl an verschiedenen Kaffeespezialitäten überzeugt bei allen drei Automaten der Reihe. Dabei hast du mit dem 840L die Wahl aus 15 verschiedenen Getränken, bei beiden anderen Geräten – 880L sowie 890L – aus 18 Getränken.

Alle drei haben einen intuitiven Touchscreen zur Bedienung sowie die WMF Doppel-Thermoblock-Technologie, damit sich das Aroma bei der optimalen Brühtemperatur entfalten kann.

Zudem gibt es zahlreiche individuelle Einstellungsmöglichkeiten, die du beim 840L in 4 und in beiden anderen Modellen in 16 Nutzerprofilen speichern kannst.

Ratgeber: Was muss ich beim Kauf eines WMF Kaffeevollautomaten beachten?

Reinigung

Mit Hilfe von automatischen Reinigungsprogrammen gestaltet sich die Säuberung der Geräte unglaublich einfach und schnell. Auch die Leitungen des Milchsystems werden dabei gründlich durchgespült, was nur wenige Sekunden in Anspruch nimmt.

Außerdem lässt sich auch die Brüheinheit ganz unkompliziert herausnehmen, reinigen, trocknen und einfetten, um die Langlebigkeit zu gewährleisten. Bei dieser Gelegenheit kannst du auch sehr gut das Innenleben der Maschine säubern, da sich dort gern Kaffeepulver, Staub und sonstige Verschmutzungen ablagern.

Ein Grund, warum die Reinigung so leicht ist: WMF baut seine Vollautomaten etwas größer als andere Hersteller. Zu guter Letzt gehört zur Reinigung natürlich auch das Entkalken der Maschine, damit diese langfristig funktionsfähig bleibt und leckeren Kaffee zubereitet.

Dafür gibt es Wasserfilter, spezielle Reinigungstabletten oder Flüssigkeiten. Das heißt, egal ob mit oder ohne Wasserfilter: Du kannst dafür sorgen, dass die Maschine lange sauber ist und somit die Wasser- und letztendlich auch die Kaffeequalität hoch ist.

Preis

Was den Preis angeht, sind WMF Geräte im Vergleich zu vielen anderen Herstellern um einiges teurer. Um genau zu sein, um ein Vielfaches teurer.

Das liegt mitunter sicher an der hohen Qualität der Maschinen, teilweise aber sicher auch an der Bekanntheit und dem Image des Unternehmens. Die Preise der Perfection Serie liegen zwischen 1500 und 2000 Euro.

Während die WMF Perfection 840L die günstigste der drei Modelle ist, liegen die beiden anderen Geräte preislich nicht weit auseinander, aber dafür einen guten Sprung über der günstigeren Alternative. Hast du also das nötige Kleingeld übrig, dann spricht nichts gegen einen Kauf.

Ob sich die teureren Kaffeevollautomaten von WMF lohnen, musst du für dich selbst entscheiden. Der wesentliche Unterschied zwischen der 840L und der 880L bzw. der 890L ist die Auswahl (15 vs. 18 Kaffeespezialitäten) sowie die Speicherplätze für Nutzerprofile (4 vs. 16).

Bedienung

Die Bedienung gestaltet sich bei allen drei Geräten der Perfection Serie kinderleicht. Auf dem farbigen Touchscreen kannst du intuitiv das Kaffeegetränk deiner Wahl selektieren und es wird innerhalb weniger Sekunden frisch für dich zubereitet.

Dabei kannst du zudem eine Reihe an Einstellungen an deinen persönlichen Geschmack anpassen und damit individualisieren, darunter die Kaffeeintensität, Brühtemperatur und Milchmenge. Ein anderer Teil der Bedienung findet per Fingertip auf den Touch-Buttons statt.

Milchsystem

Die WMF Perfection 840L, 880L sowie 890L sind mit einem vollautomatischen Milchsystem ausgestattet: der Milk Expert Technologie. Diese zaubert cremigen Milchschaum mit perfekter Konsistenz.

Und das ist nicht nur mit herkömmlicher Milch, sondern auch mit pflanzlichen Alternativen wie Soja-, Mandel- oder Hafermilch möglich. So kannst du dein Milch-Kaffeegetränk nach deinem individuellen Geschmack genießen – egal, ob Cappuccino, Latte Macchiato oder Café au Lait.

Pumpendruck

Wichtig ist darüber hinaus der richtige Pumpendruck. Denn ein zu geringer Druck sorgt dafür, dass der Kaffee hell und wässrig wird, während zu hoher Druck den Kaffee dunkel und bitter macht.

Der optimale Druck liegt bei etwa 15 bar und – welch ein Wunder – genau diesen Pumpendruck haben auch die WMF Kaffeevollautomaten. Damit erhältst du mit jeder Tasse super leckeren, aromatischen Kaffee.

FAQ

Welche Vorteile hat ein Wmf Kaffeevollautomat?

WMF Kaffeevollautomaten bestechen mit ihrer hohen Qualität, dem schicken Design und der einfachen, intuitiven Bedienung. Zudem gestaltet sich auch die Reinigung dank der automatischen Reinigungsprogramme sehr unkompliziert.
Ein weiterer Vorteil ist die große Auswahl an bis zu 18 Kaffeespezialitäten sowie die Möglichkeit zur individuellen Anpassung einiger Einstellungen. So kannst du den Kaffee genau nach deinem Wunsch zubereiten und die Einstellungen sogar in 4 bzw. 16 Nutzerprofilen speichern.

Wie viel kosten WMF Kaffeevollautomaten?

Preislich liegen WMF Kaffeevollautomaten über den meisten Konkurrenten. Dafür kannst du dir aber auch sicher sein, ein qualitatives Gerät und entsprechend jeden Tag besten Kaffee zu bekommen.
Die Geräte der Perfection Serie liegen zwischen 1500 und 2000 Euro. Hast du das nötige Kleingeld dafür, lohnt sich die Anschaffung sicher. Ansonsten tut es aber auch eine günstigere Alternative von anderen Herstellern wie zum Beispiel Philips.

Welche WMF Kaffeevollautomaten gibt es?

WMF Kaffeevollautomaten bevölkern die Gastronomie, Hotellerie und auch viele Büros. Das liegt daran, dass der Hersteller mitunter professionelle Geräte mit einer Zubereitungsmenge von bis zu 350 Tassen pro Tag bietet.
Doch auch für den privaten Gebrauch gibt es mit der Perfection Serie drei Modelle, die eine gute Figur machen: 840L, 880L und 890L.

Die besten Angebote: Wmf Kaffeevollautomat

−39%
Siemens Kaffeevollautomat EQ.6 plus s300 TE653501DE, für viele...
−25%
De'Longhi Magnifica S ECAM11.112.B, Kaffeevollautomat mit Milchaufschäumdüse für Cappuccino, mit...

Ich bin Julius, ein Barista aus dem Hause Kaffeedampf.de. Meine Leidenschaft gilt allem, was mit Kaffee und Espresso zu tun hat - vom Zubereiten bis zum Schreiben darüber. Ich brühe seit 2021 Kaffee für Kaffeedampf auf und teste und bewerte Kaffeemaschinen und kreiere neue Kaffeespezialitäten. Einige werden von zu viel Espresso hibbelig, ich fange dann erst an, richtig zu funktionieren. Deshalb nennt man mich auch oft den Espressonauten. 😁

Teilen:

Schreibe einen Kommentar