Startseite » Senseo Switch entkalken: In 3 einfachen Schritten

Senseo Switch entkalken: In 3 einfachen Schritten

Es sollte zum festen Bestandteil werden, deine Senseo Switch Kaffeemaschine regelmäßig zu entkalken, da du damit nicht nur eine längere Lebensdauer garantierst, sondern gleichzeitig die maximale Füllmenge pro Tasse und einen den konstant leckeren Kaffeegenuss beibehältst.

Wir zeigen dir in dieser Schritt für Schritt Anleitung, wie du deine Senseo Switch am effizientesten entkalken kannst.

Warum muss man seine Senseo Switch entkalken?

Dein Leitungswasser weist Mineralstoffe wie Kalk und Kalzium in einer gewissen Konzentration auf. Ist die Konzentration sehr hoch, spricht man von sogenanntem „hartem Wasser“, welches die Funktion deiner Senseo Switch nachweislich beeinträchtigen wird.

Diese Mineralstoffe setzen sich mit der Zeit auf den Oberflächen der Leitungen in der Kaffeemaschine ab und behindern den Wasserdurchfluss. Dies beeinträchtigt nicht nur Füllmenge deiner Tasse, sondern zudem auch Geschmack, Temperatur, Betriebslautstärke und Lebensdauer deiner Senseo Switch Maschine.

Die Ablagerungen werden durch den Entkalkungsprozess entfernt, weshalb diese in regelmäßigen Zeitintervallen durchzuführen sind.

Was brauch ich um meine Senseo Switch zu entkalken?

Eine selbst hergestellte Entkalkungslösung aus Essig oder Zitronensäure kann verwendet werden. Die meisten handelsüblichen Entkalkungsmittel bestehen sowieso zu einem Großteil aus diesen beiden Inhaltsstoffen.

Senseo Switch entkalken mit Essig

Essig reinigt deine Senseo Switch Maschine fast genauso wie handelsübliche Entkalkungslösungen.

Essig neigt jedoch dazu, den Kalk in Flocken abzulösen, die deine Maschine verstopfen und irreparable Schäden verursachen können. Wir haben von zahlreichen Fällen gehört, in denen Menschen ihre Kaffeemaschine deshalb wegwerfen mussten. Wir empfehlen daher, ein handelsübliches Entkalkungsmittel oder Zitronensäure zu verwenden.

Senseo Switch entkalken mit Zitronensäure

Zitronensäure ist ein hervorragendes Entkalkungsmittel um deine Philips Senseo Switch zu entkalken. Die meisten Kaffeemaschinen Entkalker bestehen sogar zu einem Großteil aus Zitronensäure.

Dazu zählt auch der handelsübliche Entkalker von Philips. Bei der Benutzung könnt ihr euch sicher sein, dass die Bestandteile eurer Kaffeemaschine nicht beschädigt werden.

Wenn du deine Senseo Switch 2in1 Maschine mithilfe von diesem Mittel entkalken willst, solltest du ein Verhältnis von einer Wassertankfüllung zu 50g Entkalker einhalten.

Senseo Switch entkalken: Schritt für Schritt Anleitung

Der Entkalkungsvorgang dauert etwa 20-25 Minuten. Zusätzlich empfehlen wir dir, neben der Entkalkung auch die Extraktionseinheit zu säubern, um Kalk- und Kaffeerückstände zu entfernen.

Wenn du den handelsüblichen Entkalker von Philips verwendest, solltest du unbedingt die Anleitung lesen, um das richtige Verhältnis von Wasser und Entkalker zu bestimmen.

1. Entkalkungslösung vorbereiten

Fülle den Wassertank bis auf den Höchststand mit kalten Wasser auf. Gieße das Wasser in einen Behälter und rühre 50g des Entkalkers unter, bis sie sich ganz aufgelöst hat. Gieße die Lösung zurück in den Wassertank und bringe den Tank wieder an der Maschine an.

2. Entkalkung starten 

Tausche den Abtropfbehälter mit einem 1,5 Liter Behälter, der die Entkalkungslösung auffangen kann. Lege ein benutztes Pad in den Padhalter für eine Tasse und schließe den Deckel. Das Pad fungiert als Filter.

Mit dem gleichzeitigen Drücken der Tastenkombination „1-Tassen und 2-Tassen-Knopf“ startest du den Entkalkungsprozess. Nach weniger als eine Sekunde fangen die Entkalkungs-LED und der 2-Tassen-Knopf an langsam zu blinken.

Kurz danach fließt die Lösung in regelmäßigen Abständen aus dem Auslauf, bis der Tank nach 5-8min fast leer ist. Wenn nun der 1-Tassen und 2-Tassen-Knopf schnell blinken, ist es an der Zeit, das Pad zu entfernen.

3. Senseo Switch ausspülen

Dafür einmal den Wassertank mit Trinkwasser spülen und erneut auffüllen und wieder in die Senseo Switch einsetzen. Anschließend den Vorgang in Schritt 2 wiederholen.

Herzlichen Glückwunsch! Du hast deine Senseo Switch erfolgreich entkalkt.

Zu guter Letzt empfehlen wir dir den Padhalter, die Abtropfschale und das Äußere der Maschine zu reinigen, um alle Kaffeerückstände zu entfernen.

Reinigung deiner Philips Senseo Switch 2 in 1 Maschine

Es ist schwer, sich anzugewöhnen, deine Senseo Switch Maschine nach jedem Gebrauch zu spülen. Leider können sich deshalb mit der Zeit Kaffeeablagerungen im Auslauf der Maschine ansammeln und sogar das ganze System blockieren.

Um die Kaffeeablagerungen im Auslauf zu entfernen, nimm eine Büroklammer, einen Pfeifenreiniger oder ein Wattestäbchen und kratze damit den Auslauf aus. Wenn du den Hebel geschlossen hast, spülst du ihn ein paar Mal durch, um alle Partikel, die sich gelöst haben, herauszuspülen.

Wir empfehlen auch, das Innere des Kapselhalters von Zeit zu Zeit mit einer alten Zahnbürste abzuschrubben, um dies zu vermeiden. Schließe auch hier den Hebel und spüle ein paar Mal durch, um alle Partikel, die sich gelöst haben, herauszuspülen.

Wie oft muss ich meine Kaffeemaschine entkalken?

Philips empfiehlt, dass du deine Senseo Switch 2 in 1 Maschine ca. alle drei Monate oder alle 400 Kaffees entkalken solltest – je nachdem, was zuerst eintritt oder wenn das Entkalkungs-LED anfängt aufzuleuchten.

Das heißt, wenn du deine Maschine oft benutzt, musst du sie möglicherweise häufiger entkalken. Einige Beispiele für Entkalkungsintervalle findest du in der folgenden Tabelle:

Anzahl der Kaffees pro Tag Empfohlene Entkalkungshäufigkeit
3-4 Alle 3 Monate
5-8 Alle 2 Monate
8-10 Jeden Monat

Jedoch ist die Wasserhärte in ganz Deutschland unterschiedlich und je härter dein Wasser umso häufiger musst du auch deine Phillips Senseo entkalken. Wenn du wissen möchtest, welche Wasserhärte in deiner Region vorherrscht kannst du das in dieser Wasserhärte Karte nachschauen.

Wenn du es jedoch ganz genau wissen willst kannst du das folgende Wassertest-Set verwenden um deine Wasserhärte zu bestimmen.

SMARDY Set - 20 Wasserteststreifen 9in1 für Trinkwasser schnelltest, einfache Überprüfung der...
  • Wasseranalyse: Verwenden Sie professionelle Teststreifen für Trinkwasser, um die Wasserqualitätsstandards zu...
  • Teststäbchen zur Überprüfung von 9 Wasserqualitätsindikatoren - schnell, einfach, günstig und präzise - in...
  • smardy Wasserteststreifen testen auf 9 verschiedene Stoffe wie Alkalinität, Nitrat, Nitrit, Gesamthärte (GH), PH,...

FAQ

Wie viel Entkalker sollte ich für meine Senseo Switch 2in1 Maschine verwenden?

Die Menge ist abhängig von deinem Entkalkungsmittel, weshalb du bei jedem neuen Produkt zuerst die Gebrauchsanweisung lesen solltest, bevor du mit den Entkalkungsprozess anfängst. Probiere ein Mischungsverhältnis, dass gemischte Lösung einer Menge von 1 Liter entspricht, denn dies ist die Größe des Wassertanks der Senseo Switch.

Was passiert, wenn du deine Kaffeemaschine nicht entkalkst?

Kalk setzt sich in den Rohren ab und behindert den Wasserdurchfluss. Wenn das im Heizelement passiert, kann das Wasser nicht mehr seine optimale Brühtemperatur erreichen. Wenn das passiert, ist es unmöglich, das volle Aroma aus den Kaffeepads herauszuholen und der Geschmack wird schwach. Starke Kalkablagerungen können den Wasserfluss komplett verstopfen, sodass die Maschine nicht mehr funktioniert.

Willst du stattdessen deine Delonghi Magnifica S entkalken? Lies hier wie du sie in 6 einfachen Schritten entkalken kannst

Barista Niklas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.