Tchibo Kaffemaschine entkalken: In 3 einfachen Schritten

Schmeckt dein morgendlicher Kaffee zur Zeit, einfach nicht mehr so wie er früher geschmeckt hat? Es wird wahrscheinlich mal wieder höchste Zeit deine Tschibo Kaffee Maschine zu entkalken! In dem folgenden Artikel erklären wir dir genau wie du Schritt für Schritt vorgehen musst, um morgens wieder den dampfenden Geschmack deines Kaffees genießen kannst.

Warum muss man seine Tchibo Kaffeemaschine entkalken?

Lebensdauer deiner Tchibo Kaffeemaschine

Wenn du deine Maschine nicht entkalkt hast, kann sich Kalk ansammeln. Diese Ablagerungen belasten deine Maschine zusätzlich und führt dazu, dass Teile deiner Maschine im Laufe der Zeit verschleißen.

Qualität deines Kaffees

Die Qualität deines Kaffees wird mit Sicherheit darunter leiden. Kalkablagerungen können dazu führen, dass das Wasser nicht mehr auf die erforderliche Temperatur erhitzt wird, um das Beste aus den Kaffeebohnen herauszuholen.

Dadurch entgehen dir all die herrlichen Aromen, die in deiner Tasse landen…. Was für eine Verschwendung…

Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber ich bin nicht bereit, Kompromisse beim Geschmack einzugehen. Ich will gar nicht mehr darüber nachdenken.

Was brauch ich um meine Tchibo Kaffeemaschine zu entkalken?

Um ehrlich zu sein, glaube ich nicht, dass es den einen „besten Entkalker“ für deine Tschibo Kaffeemaschine gibt. Die meisten Entkalker, auf denen angegeben ist, dass sie für die Verwendung in Kaffeemaschinen geeignet sind, sind in Ordnung.

Auf Amazon gibt es eine Fülle von Entkalkern. Einige von ihnen sind sogar Marken- oder Maschinenspezifisch. Lies die Produktbeschreibungen und finde den richtigen Entkalker für dich.

Achte nur darauf, dass es entweder Zitronen- oder Milchsäure und keine Essigsäure (Essig) enthält. Achte außerdem darauf, dass es sich tatsächlich um einen Entkalker handelt.

Bei einigen der aufgelisteten Produkte wird zwar erwähnt, dass sie Kaffeeöle und Rückstände aus der Kaffeemaschine entfernen, aber nicht, dass sie auch Kalkablagerungen beseitigen. Kaufe sie nicht, um sie als Entkalker zu verwenden. Sie sind eher ein allgemeiner Reiniger für deine Kaffeemaschine.

Wenn du ein bisschen Geld für deine Kaffeemaschine ausgegeben hast, solltest du sicherstellen, dass du ein Qualitätsprodukt verwendest. Du würdest deinen Audi ja auch nicht von einem Hinterhofmechaniker reparieren lassen, oder?

Eine selbst hergestellte Entkalkungslösung aus Essig oder Zitronensäure kann verwendet werden. Die meisten handelsüblichen Entkalkungsmittel bestehen sowieso zu einem Großteil aus diesen beiden Inhaltsstoffen.

Tchibo Kaffeemaschine entkalken: Schritt für Schritt Anleitung

Sobald das Entkalken-Symbol auf dem Display deiner Tchibo Kaffeemaschine aufleuchtet, sollte diese entkalkt werden. Für die gesamt Entkalkung solltest du nicht länger als 15-20 Minuten benötigen. Warte damit nicht zu lange! Sonst bilden sich umso mehr Kalablagerungen die sich langfristig eventuell nicht mehr entfernen lassen.

1. Tchibo Kaffeemaschine vorbereiten

Schalte deine Tchibo Kaffemaschine eine und entnehme den Wassertank. Fülle den bevorzugten Entkalker in den leeren Wasertank. Gebe die benötigte Menge Trinkwasser hinzu bis der Tank bis zur Max-Markierung gefüllt ist.

Stelle einen 500ml (oder mehr) Auffangbehälter unter den Kaffeeauslauf.

2. Entkalkungsvorgang starten

Sobald deine Kaffeemaschine aufgeheizt ist und alle Knöpfe leuchten, drücken Sie die Espressotaste für ca. 5 Sekunden bis ein Ton erklingt.

Drücke nun die blinkende Espressotaste und der Entkalkungsvorgang sollte starten. Dieser Prozess sollte ungefähr 15 Minuten dauern.

3. Tchibo Kaffeemaschine ausspülen

Sobald der Vorgang abgeschlossen ist muss der Wassertank einmal mit Wasser ausgespült und erneut aufgefüll. Setzen  sie ihn anschließend wieder in die Kaffeemaschine undA wiederholen sie den Schritt 2.

Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist hast du deine Tchibo Kaffeemaschine erfolgreich entkalkt.

Zu guter Letzt empfehlen wir dir die Abtropfschale und das Äußere der Maschine zu reinigen, um alle Kaffeerückstände zu entfernen.

Reinigung deiner Tchibo Kaffeemaschine

Es ist schwer, sich anzugewöhnen, deine Tchibo Kaffeemaschine nach jedem Gebrauch zu spülen. Leider können sich deshalb mit der Zeit Kaffeeablagerungen im Auslauf der Maschine ansammeln und sogar das ganze System blockieren.

Um die Kaffeeablagerungen im Auslauf zu entfernen, nimm eine Büroklammer, einen Pfeifenreiniger oder ein Wattestäbchen und kratze damit den Auslauf aus. Wenn du den Hebel geschlossen hast, spülst du ihn ein paar Mal durch, um alle Partikel, die sich gelöst haben, herauszuspülen.

Wir empfehlen auch, das Innere des Kapselhalters von Zeit zu Zeit mit einer alten Zahnbürste abzuschrubben, um dies zu vermeiden. Schließe auch hier den Hebel und spüle ein paar Mal durch, um alle Partikel, die sich gelöst haben, herauszuspülen.

Wie oft muss ich meine Tchibo Kaffeemaschine entkalken?

Deine Kaffeemaschine solltest du ca. alle drei Monate oder alle 400 Kaffees entkalken – je nachdem, was zuerst eintritt oder wenn das Entkalkungssymbol anfängt aufzuleuchten.

Das heißt, wenn du deine Maschine oft benutzt, musst du sie möglicherweise häufiger entkalken. Wenn du es jedoch ganz genau wissen willst kannst du das folgende Wassertest-Set verwenden um deine Wasserhärte zu bestimmen.

SMARDY Set - 20 Wasserteststreifen 9in1 für Trinkwasser schnelltest, einfache Überprüfung der...
  • Wasseranalyse: Verwenden Sie professionelle Teststreifen für Trinkwasser, um die Wasserqualitätsstandards zu...
  • Teststäbchen zur Überprüfung von 9 Wasserqualitätsindikatoren - schnell, einfach, günstig und präzise - in...
  • smardy Wasserteststreifen testen auf 9 verschiedene Stoffe wie Alkalinität, Nitrat, Nitrit, Gesamthärte (GH), PH,...

FAQ

Tchibo Kaffeevollautomat entkalken stoppt nicht. Was kann ich tun?

Dies ist ganz normal, warten Sie erstmal 10 Minuten ab.

Falls Tchibo Kaffeevollautomat nicht aufhört  zu entkalken und nach 10 min immernoch Luft ziehen entnehmen Sie den Wassertank und halte Sie den Wassereinlauf mit dem Daumen zu. Dies sollte das Programm erfolgreich beenden

Bei mir hat es geholfen, dass ich den Wassertank abgenommen und den Wassereinlauf mit dem Daumen zu gehalten habe.
Die Maschine hat dann noch zweimal versucht Wasser zu ziehen und hat das Programm dann erfolgreich beendet.

Was passiert, wenn du deine Kaffeemaschine nicht entkalkst?

Kalk setzt sich in den Rohren ab und behindert den Wasserdurchfluss. Wenn das im Heizelement passiert, kann das Wasser nicht mehr seine optimale Brühtemperatur erreichen. Wenn das passiert, ist es unmöglich, das volle Aroma aus den Kaffeepads herauszuholen und der Geschmack wird schwach. Starke Kalkablagerungen können den Wasserfluss komplett verstopfen, sodass die Maschine nicht mehr funktioniert.

Willst du stattdessen deine Delonghi Magnifica S entkalken? Lies hier: Delonghi Magnifica S entkalken: In 6 einfachen Schritten

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner