Philips EP5365/10 im ausführlichem Test [2022]

Der Philips EP5365/10 gehört zur 5000-Serie und hat damit eine integrierte Milchkaraffe. Dieser Kaffeevollautomat ist schmal gebaut und findet auch in der kleinsten Küche Platz.

Doch damit nicht genug, denn er bereitet mit seiner 2-Tassen-Funktion nicht nur dir, sondern auch einer weiteren Person aromatischen, heißen Kaffee auf Knopfdruck zu. Dank des integrierten Milchschäumers zaubert der Philips EP5365/10 auch leckere Milchkaffee-Getränke wie Cappuccino und Latte Macchiato.

Mit der Philips 5000 EP 5365 Kaffeemaschine erhalten Sie ein hochwertiges Gerät, mit dem Sie fünf verschiedene Kaffeespezialitäten zubereiten können. Dank abnehmbarer Milchkaraffe ist die Maschine besonders hygienisch und lässt sich leicht reinigen. Die Kaffeemenge, -stärke und Temperatur sowie die Milchmenge lassen sich individuell anpassen und speichern. Das integrierte AquaClean Technologie verlängert die Lebensdauer Ihrer Maschine bis zu 20.000 Tassen. Das Scheibenmahlwerk aus 100% Keramik sorgt für ein gleichmäßiges Mahlergebnis und einen aromatischen Geschmack.

Was das Gerät noch zu bieten hat und welche Nachteile es mit sich bringt, verrät dieser Philips EP5365/10 Test.


Mit der Philips 5000 EP 5365 Kaffeemaschine erhalten Sie ein hochwertiges Gerät, mit dem Sie fünf verschiedene Kaffeespezialitäten zubereiten können. Dank abnehmbarer Milchkaraffe ist die Maschine besonders hygienisch und lässt sich leicht reinigen. Die Kaffeemenge, -stärke und Temperatur sowie die Milchmenge lassen sich individuell anpassen und speichern. Das integrierte AquaClean Technologie verlängert die Lebensdauer Ihrer Maschine bis zu 20.000 Tassen. Das Scheibenmahlwerk aus 100% Keramik sorgt für ein gleichmäßiges Mahlergebnis und einen aromatischen Geschmack.

Vorteile

  • kompaktes Format
  • einfache und schnelle Reinigung
  • Bohnenbehälter besitzt zusätzliche Abdichtung um das Aroma zu bewahren
  • benutzerfreundliche Bedienung
  • kurze Aufheizzeit

Nachteile

  • relativ kleiner Wassertank
  • nach Monaten intensiver Nutzung können Kratzer auf dem Abstellblech entstehen

Lieferumfang

Beim Kauf eines Philips EP5365/10 Kaffeevollautomaten erhältst du neben dem Gerät selbst inklusive Stromkabel, eine Milchkaraffe (wie schon gesagt), einen Messlöffel, eine Reinigungsbürste sowie einen Wasserhärte-Teststreifen, um den Härtegrad deines Wassers festzustellen.

Darüber hinaus sind in der Lieferung auch ein AquaClean Filter für die Reinheit des Wassers sowie eine Schmierfetttube enthalten, um das Brühsystem vor Korrosion und Verschleiß zu bewahren.

Aufbau

Der Philips EP5365/10 verfügt über eine Edelstahl-Front und ein Scheibenmahlwerk aus Keramik. Damit lassen sich die Kaffeebohnen in fünf Stufen nach Wunsch mahlen.

Auch wenn das Gerät weniger Mahlgradeinstellungen bietet als viele andere Philips Vollautomaten, sind die Optionen allemal ausreichend. Während Espresso in der Regel die kleinste Mahlgradeinstellung benötigt, darf es beispielsweise beim Americano gern auch mal etwas grober sein.

Zudem gibt es 5 Aromastärken, aus denen der Kaffeetrinker wählen kann. Ein Aromaschutzdeckel stellt dabei sicher, dass die Bohnen auch über einen längeren Zeitraum hinweg frisch und das Aroma erhalten bleiben.

Ein weiterer Pluspunkt ist die übersichtliche Benutzeroberfläche mit One-Touch-Funktion. Dieses erleichtert die Bedienung erheblich und sowohl das moderne Display als auch beleuchtete Tasten helfen bei der Programmauswahl und Orientierung.

Das Gerät verfügt zudem über einen höhenverstellbaren Kaffeeauslauf, was die Zubereitung verschiedenster Kaffeespezialitäten ganz leicht möglich macht – ohne lästige Spritzer oder gekippte Gläser bzw. Tassen.

Erster Eindruck

Auf den ersten Blick wirkt der Philips EP5365/10 Kaffeevollautomat mit seiner Edelstahl-Front äußerst robust, leistungsfähig und schlicht zugleich. Er eignet sich bestens für Fans von verschiedenen Kaffeespezialitäten.

Denn damit lassen sich Espresso, Kaffee, Cappuccino, Latte Macchiato und Americano schnell und einfach auf Knopfdruck zubereiten. Dabei lässt sich nicht nur die Aromastärke individuell an deinen Geschmack anpassen, sondern auch die Temperatur in drei Stufen sowie die Füllmenge der Tasse.

Deine Einstellungen kannst du im Benutzerprofil speichern und jederzeit abrufen. Es gibt aber auch Automatikprogramme, die vor allem für Anfänger von Vorteil sind, die erst noch ihren eigenen Geschmack entdecken möchten.

Einordnung des Modells in die Philips EP Serie

Bei all den Seriennamen der Philips Kaffeevollautomaten kann man schonmal durcheinander kommen. Zum besseren Verständnis haben wir dir eine Übersicht erstellt, um das richtige Modell für deinen Geldbeutel wählen zu können:

Philips EP5365/10

Wenn du mehr über die anderen Modell von Philips erfahren möchtest, kannst du dir gerne unsere ausführlichen Testberichte für folgende Kaffeevollautomaten durchlesen:

Technische Daten

Das Stromkabel der Philips EP5365/10 ist genau einen Meter lang. Während der Milchbehälter eine Kapazität von 0,5 Liter hat, passen in den Wasserbehälter – wie es auch bei den meisten anderen Philips Kaffeevollautomaten der Fall ist – ganze 1,8 Liter.

Der Kaffeesatzbehälter hat ein Fassungsvermögen von 15 Portionen Kaffeepulver. Der Bohnenbehälter dagegen fasst etwa 250g.

Das Gerät hat Maße von 221x340x430mm und ein Gewicht von 7,2 Kilogramm. Damit findet das Leichtgewicht in so gut wie jeder Küche Platz.
Kaffeevollautomaten mit ähnlichen technischen Daten findest du in unserem Philips Kaffeevollautomat Test.

Reinigung

Auch die Reinigung und Wartung des Geräts gestaltet sich enorm einfach. Durch den in der Lieferung enthaltenen AquaClean-Filter sparst du dir das regelmäßige Entkalken, denn dieser übernimmt die Aufgabe für dich.

Mit dem Filter dauert es etwa 5.000 Tassen Kaffee, bis das Gerät entkalkt werden muss. Darüber hinaus wird das Milchsystem nach Gebrauch automatisch durchgespült, was eine optimale Hygiene sicherstellt, ohne dass sich Bakterien an den Milchresten bilden.

Und nicht nur der Milchbehälter, sondern auch die Brühgruppe lässt sich ganz leicht entnehmen und unter fließendem Wasser ausspülen.

Fazit

Das Gerät nimmt nicht viel Platz in Anspruch und passt daher in jede Küche. Von Vorteil sind vor allem die intuitive Bedienung, das hochwertige Mahlwerk sowie das integrierte Milchsystem.

Allerdings besitzt der Vollautomat keinen Tassenwärmer und einige empfinden das Befüllen des Bohnenbehälters als umständlich.

Vorteile
  • Hochwertige Verarbeitung mit Edelstahl-Front
  • Benutzerfreundliche Handhabung
  • Integrierter Milchschäumer
  • Höhenverstellbarer Auslauf
Nachteile
  • Kein Tassenwärmer
  • Befüllen des Bohnenbehälters ist umständlich

Welche Kaffeespezialitäten kann der Philips EP5365/10 zubereiten?

Im Gegensatz zu einigen anderen Kaffeevollautomaten von Philips kann der EP5365/10 lediglich 5 Kaffeegetränke zubereiten. Dazu gehören Espresso, Kaffee, Americano, Cappuccino und Latte Macchiato.

Welches Mahlwerk hat die Philips EP5365/10 Kaffeemaschine?

Die Philips EP5365/10 verfügt über ein Scheibenmahlwerk aus Edelstahl. Es ist äußerst robust und langlebig und mahlt die Kaffeebohnen in fünf Mahlgraden ganz ohne Erhitzen.

Wie einfach ist die Reinigung des Kaffeevollautomaten?

Die Reinigung ist äußerst einfach. Nach jedem Gebrauch wird das Milchsystem automatisch ausgespült. Außerdem lassen sich sowohl Abtropfbehälter als auch Brühgruppe ganz leicht entnehmen und unter fließendem Wasser reinigen.

Ich bin Julius, ein Barista aus dem Hause Kaffeedampf.de. Meine Leidenschaft gilt allem, was mit Kaffee und Espresso zu tun hat - vom Zubereiten bis zum Schreiben darüber. Ich brühe seit 2021 Kaffee für Kaffeedampf auf und teste und bewerte Kaffeemaschinen und kreiere neue Kaffeespezialitäten. Einige werden von zu viel Espresso hibbelig, ich fange dann erst an richtig zu Funktionieren. Deshalb nennt man mich auch oft den Espressonauten. 😁

Teilen:

Schreibe einen Kommentar

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner